LABS User-Group

 

Die LABS User Group ist eine Interessenvertretung der Anwender der LABS Software Suite. Sie organisiert jährlich ein Anwendertreffen. Der Vertreter dieser User Group ist der gewählte Chairman.

 

Chairman

Tanja Vietinghoff
Siegfried PharmaChemikalien Minden GmbH
T: +49 571 391 - 2333
E: tanja.vietinghoff@siegfried.ch

 

 

iCD.-Usermeeting


Das diesjährige iCD.-User Meeting findet vom 25. bis 27. September 2017 im Hotel Zugbrücke Grenzau, Brexbachstraße 11 - 17 in 56203 Höhr-Grenzhausen statt. Ein Anmeldeformular finden Sie am Ende dieser Seite.

 

Task Force

 

Logo TaskforceDie Verfahren zur Weiterentwicklung des LABS/Q LIMS sind im QM- System der iCD. festgelegt. Eine wesentliche Rolle spielt hierbei die Vertretung der LABS/Q LIMS-Anwender, die LABS/Q Task Force. Diese wird im Rahmen des jährlichen Anwendertreffens gewählt bzw. bestätigt und fungiert in Zusammenarbeit mit dem Chairman gegenüber iCD. als Anwendervertretung. Zu ihren Hauptaufgaben gehört insbesondere das Sammeln von Informationen, sowie von Änderungs- bzw. Erweiterungswünschen. Diese werden vierteljährlich mit den verantwortlichen Fachbereichsleitern und der Geschäftsleitung diskutiert, und es werden gemeinsam Prioritäten und Freigabetermine festgelegt (VA-GL026). Sie führen Audits bei iCD. durch und sind bei der Freigabe von Basisversionen mit eingebunden.

 

 

Task Force Mitglieder

Tanja Vietinghoff

Siegfried PharmaChemikalien Minden GmbH
T: +49 571 391 - 2333
E: tanja.vietinghoff@siegfried.ch

 

Axel Böhmer
Geologischer Dienst NRW
T: +49 2151 897305
E: axel.boehmer@gd.nrw.de  

 

Volker Frieß
Galata Chemicals GmbH
T: +49 6206 957 567
E: volker.friess@galatachemicals.com

 

Patrik Bach
LANXESS Deutschland GmbH
T: +49 214 303 2425
E: patrik.bach@lanxess.com

 

Donato Biasco
Vifor (international) AG
T: +41 58 851 86 05
E: donato.biasco@viforpharma.com

 

Inci Ipek
Schill + Seilacher GmbH Böblingen
T: +49 7031 282 411
E: inci.ipek@schillseilacher.de 

 

 

GxP-Arbeitskreis


Der GxP Arbeitskreis setzt sich aus Anwendern des LABS/Q LIMS zusammen, die das LIMS im GxP-Umfeld einsetzen. Sie treffen sich mindestens einmal jährlich am Vormittag vor dem Usermeeting und tauschen Informationen aus, definieren Anforderungen, die das LABS/Q LIMS unter GxP-Bedingungen erfüllen muss. Darüber hinaus diskutieren sie über die Notwendigkeiten, Voraussetzungen, Hilfsmittel und Durchführung der Qualifizierung / Validierung des LABS/Q LIMS. Bei Bedarf werden weitere Termine für Treffen des Arbeitskreises anberaumt.